09
Jun
12

Schlaaaaand, Mazel tov!

Alle Spiele wieder, geboren im ukrainischen Teil der Sowjetunion als Sohn jüdischer Eltern und aufgewachsen in Deutschland. Nun die EM 2012 im Geburtsland. Für welche Mannschaft fiebere ich mit? In den letzten Jahren löste diese Frage eine innere Identitätskrise aus. Heute ist es ganz klar: SCHLAAAAND!!! Mazel tov Deutschland schieße ein Tor. Ich drücke uns die Daumen!

24
Jan
12

Babi Jar – Das vergessene Massaker

“…die deutschen Besatzer werden von vielen Ukrainern freundlich begrüßt. Die ukrainischen Nationalisten setzen große Hoffnungen in die Deutschen. Hitler soll ihnen endlich zu einem eigenem Staat verhelfen. Auch die deutsche Judenverfolgung findet bei vielen Ukrainern durchaus Zustimmung…..Viele Ukrainer werden den Deutschen kurze Zeit später bereitwillig bei der Ermordung ihrer jüdischen Nachbarn helfen”
Dokumentation im Ersten

15
Jan
12

Deutscher werden ist nicht schwer, Deutscher sein dagegen sehr.

….”Passen Sie auf, nachher sage ich noch was Sie denken.”

09
Jan
12

Frohes Neues 2012!

Frohes Neues 2012!

27
Mar
11

Zitronen in der Wahlkabine

Heute sind Landtagswahlen. Heute ist meine erste Landtagswahl als deutscher Staatsbürger. Frisch geduscht und ausgeputzt freue ich mich tierisch drauf meiner Stimme demokratisches Gehör zu verschaffen. Die Meshpuhe macht sich noch fertig und mein Vater sagte gerade beiläufig zu meiner Mutter: “Nimm Geld mit, denn wenn wir uns beeilen kriegen wir noch Zitronen” Ein Insider, in den der beste Sohn aller Zeiten nicht eingeweiht wurde? Nö, eine wahre Geschichte, die über die Wahlen in der ehemaligen Sowjetunion handelt.
Um das Wahlvolk zu motivieren wählen zu gehen, haben die Herrscher Zitronen und Apfelsinen, die es sonst für Ivan, den Normalverbraucher nur ein Mal pro Wahlperiode gab, zum Kauf bereitgestellt.
Nun bin ich gespannt, was mein Landesfürst sich überlegt hat, damit das Wahlvolk die Lokale strömt.
Auf, Auf zum demokratischen Highlight. Meine Stimme zählt und die Zitronen gibt es im ALDI. Baruch haSchem!

08
Feb
11

Hommage auf die jiddishe Mame

07
Feb
11

You have a dream? Go get it…

Eine sehr gute Freundin von mir hat ihren Traum Wirklichkeiten werden lassen. Sie lebt seit drei Jahren in Israel und wollte jüdisch werden. Seit wenigen Stunden ist sie es. Unglaublich und so mega! Freue mich vom ganzen Herzen für sie! Mazel tov, my dear.




October 2014
M T W T F S S
« Jun    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Where are you from?

Webring

Blogs von Juden in Deutschland
Vorheriger Blog Liste aller Blogs Zufälliger Blog Mitmachen! Nächster Blog
Besonders empfehlenswert:
Der Webring-Superfeed


Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

%d bloggers like this: